ERGO

Die Ergo Versicherungsgruppe ist Deutschlands zweitgrößter Versicherer. Das Unternehmen ist in 40 Ländern aktiv und vertreibt Policen für alle Lebenslagen. Egal ob Berufsunfähigkeitsschutz, KFZ-Police, Haftpflicht, Rechtsschutz oder Unfallversicherung, bei Ergo können Verbraucher sich gegen alle Risiken absichern. Für Fahrzeughalter bietet Ergo zwei Tarife mit günstigem Basis- und leistungsstarken Premiumschutz an. Diese können mit verschiedenen Bausteinen noch individuell erweitert werden. In den letzten Jahren wurde die KFZ Versicherung von Ergo mehrfach mit stark unterschiedlichen Ergebnissen getestet.

KFZ Versicherung der ERGO nur „befriedigend“

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat in einer Studie 3.720 Kunden von Kfz-Versicherern bezüglich ihrer Kundenzufriedenheit befragt. Die Ergebnisse wurden im Juni 2016 veröffentlicht.

Die Kunden der Ergo gehören laut der DISQ-Studie zu den unzufriedeneren Personen. Von 20 Kfz-Versicherern mit Vermittlernetz belegt die Ergo mit 69,1 von 100 Punkten und dem Qualitätsurteil „befriedigend“ den 17. Rang. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bewerteten die Kunden mit 69,3 Punkten und dem einzigen „befriedigend“ in dieser Teilkategorie. Entsprechend belegt die Ergo hier den letzten Platz. Besser beurteilten die Kunden hingegen den Service. Mit 75,0 Punkten und dem Qualitätsurteil „gut“ ist hier Rang 12 zu verzeichnen.

ERGO Autoversicherung: Maximal Durchschnitt bei Stiftung Warentest

Welche Anbieter haben die günstigsten KFZ Versicherungen im Programm? Dieser Frage ging die Zeitschrift Finanztest in ihrer Ausgabe 11/2014 nach. Abgefragt wurden die Beiträge für 152 Tarife von insgesamt 71 Versicherern. Basis der Untersuchung bildeten drei Modellkunden im Alter von 20, 40 und 70 Jahren.

Im Test befand sich auch die KFZ Versicherung von Ergo Direkt. Dabei fiel das Ergebnis bei den meisten Modelfällen durchschnittlich aus. Lediglich bei KFZ Haftpflicht und Teilkasko für einen 70-jährigen Kunden konnte sich der Versicherer besser als der Durchschnitt platzieren. Bei der Vollkasko für einen 20-jährigen Versicherungsnehmer lag der Tarif von Ergo Direkt unter dem Durchschnitt der anderen Anbieter.

ERGO Kfz-Versicherung: Top-Versicherer für Familien bei Autobild

Beim großen Autoversicherung Test der Fachzeitschrift Autobild (Ausgabe 10/2014) konnte Ergo vor allem bei Policen für Familien punkten. Bei der Versicherung einer Familie mit zwei jugendlichen Kindern landete der Tarif „Premium“ von Ergo auf dem 1. Rang. Fahrer in diesem Modellfall sind der Versicherungsnehmer und seine Partnerin. Zudem nimmt der 17-jährige Sohn am begleiteten Fahren teil. Versichert wurde ein VW T5mit 15.000 Kilometer jährlicher Fahrleistung. Der Versicherungsnehmer schloss eine Vollkasko mit integrierter Werkstattbindung ab. Der Tarif Basis schaffte es bei den Angeboten für eine Familie mit zwei erwachsenen Kindern auf dem 1. Rang. Hier wird das Fahrzeug sowohl Eltern wie auch Kindern genutzt.

Ergo erhält für Kundenzufriedenheit ein „befriedigend“ bei DISQ

Das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) hat 2015 erneut eine Online-Erhebung unter den Kunden der großen KFZ Versicherer durchgeführt. Dabei wurden insgesamt 3.746 Bewertungen eingeholt. Zu den wichtigen Kriterien gehörten Preis-Leistungs-Verhältnis, Vertragsleistungen und Service. Zudem wurden auch Kundenärgernisse sowie die Weiterempfehlungsbereitschaft berücksichtigt.

Bei den Filialversicherern erhielt Ergo 65,6 von 100 möglichen Punkten und damit verbunden das Qualitätsurteil „befriedigend“. Die Kunden zeigten sich insbesondere mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis nicht sonderlich zufrieden. In dieser Kategorie belegte der Versicherer unter allen Anbietern den letzten Platz.

Besser fiel das Ergebnis für Ergo Direkt aus. Der Direktversicherer wurde von seinen Kunden mit dem Qualitätsurteil „gut“ versehen. Die Kunden zeigten sich sowohl mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis wie auch dem angebotenen Service zufrieden.

Individueller Versicherungsschutz bei Ergo KFZ-Versicherung

Bei der KFZ Haftpflicht bietet Ergo die marktüblichen Leistungen. Beide Tarife beinhalten eine pauschale Deckungssumme von 100 Millionen Euro für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Pro geschädigter Person leistet der Versicherer im Basisschutz mit 10 und beim Premiumtarif mit 15 Millionen Euro. Letzterer beinhaltet zudem noch einige Zusatzleistungen wie eine Umweltschadendeckung und eine Mallorca Police für Mietwagen im Ausland. Optional können Versicherte noch einen Rabattschutz vereinbaren, durch den die Rückstufung in der Schadenfreiheitsklasse nach einem Unfall verhindert wird. Diese kostenpflichtige Option ist auf einen Schaden pro Jahr begrenzt.

Bei der Teilkasko bietet der Basistarif ebenfalls einen soliden Versicherungsschutz ohne besondere Extras. Abgedeckt sind Schäden durch Naturgewalten wie Sturm, Hagel, Blitzschlag oder Überschwemmung, Feuer, Glasbruch und Zusammenstöße mit Haarwild. Ein Diebstahl des Fahrzeugs wird durch die Teilkasko natürlich ebenfalls abgedeckt.

Der Premiumschutz zeigt sich bei unliebsamen Begegnungen mit Tieren kulanter. Hier sind Zusammenstöße mit allen Tieren versichert. Zudem übernimmt der Versicherer Schäden durch Tierbisse an Bremsleitungen, Kabeln, Schläuchen oder Dämmmaterial. Hierdurch bedingte Folgeschäden sind bis zu einer Schadenshöhe von 1.000 Euro versichert. Zubehörteile wie Dachgepäckträger oder Sonderlackierungen sind mit bis zu 5.000 Euro beitragsfrei mitversichert. Zu den wichtigsten Aspekten für den Premiumschutz gehört, dass Ergo hier auf die „Einrede bei grober Fahrlässigkeit“ verzichtet.

Wie allgemein üblich lässt sich der Versicherungsschutz mit einer Vollkasko auf eigene Schäden nach einem selbst verschuldeten Unfall sowie Vandalismus erweitern. Für Erstzulassungen gilt innerhalb der ersten sechs Monate eine komplette Neuwertentschädigung.

Auf Wunsch können die Leistungen des Premiumschutzes mit dem Baustein „Kasko Plus“ nochmals deutlich erweitert werden. So gilt hier eine umfassende Neuwertentschädigung innerhalb der ersten 24 Monate. Zudem gilt eine deutlich höhere Versicherungssumme für Sonderausstattungen. Bei längeren Reparaturen erhalten Versicherte einen kostenlosen Mietwagen.

Fakten zur Ergo Versicherungsgruppe

Die in Düsseldorf ansässige Ergo Versicherungsgruppe entstand 1997 durch die Fusion der Hamburg-Mannheimer mit der Victoria Versicherung. Das Unternehmen ist teil der Münchener Rückversicherungsgesellschaft. Die Ergo beschäftigt etwa 50.000 Mitarbeiter und betreut weltweit mehr als 40 Millionen Kunden. Rund 20 Millionen davon in Deutschland. Mit Ergo Direkt betreibt die Assekuranz einen eigenen Direktversicherer, welcher die Policen über das Internet zu besonders günstigen Konditionen anbietet. Die Leistungen der Tarife sind dabei weitgehend identisch.

Adresse Ergo Versicherung:

ERGO Versicherungsgruppe AG

Victoriaplatz 2
40198 Düsseldorf

Tel: (0211) 477-1500
Fax: (01803)  358 100

E-Mail: info@ergo.de
Webseite: www.ergo.de