Allsecur

Die Allsecur ist ein deutscher Direktversicherer, der sich insbesondere auf die KFZ Versicherung spezialisiert hat. Als Tochterunternehmen der Allianz profitiert die Allsecur von dem guten Ruf des Münchener Versicherungsriesen. Die Produkte des noch jungen Autoversicherers beruhen somit auf den langjährigen Erfahrungswerten eines Weltkonzerns.

Die Allsecur legt ihren Fokus weniger stark auf die Betreuung ihrer Kunden, sondern berät und kommuniziert ausschließlich über das Telefon und E-Mail. Dafür glänzt die Allsecur im Vergleich zu anderen Autoversicherern durch extrem günstige Konditionen. Im Autoversicherung Test fällt neben dem guten Preis-Leistungs-Niveau vor allem die starke Schadensabwicklung der Allsecur KFZ Versicherung positiv auf.

Zufriedenste Kunden bei der Allsecur KFZ Versicherung

Laut DISQ Kundenbefragung Kfz-Versicherer ist Allsecur einer der beiden Anbieter mit den zufriedensten Kunden. Das Deutsche Institut für Service-Qualität analysierte im Rahmen dieser Studie 3,720 Kundenbewertungen und nahm jeden Kfz-Versicherer mit mindestens 100 Bewertungen in die Gesamtwertung auf. Insgesamt erhielten 31 Kfz-Versicherer die notwendige Anzahl an Bewertungen, darunter 11 Direktversicherer wie Allsecur. Veröffentlicht wurden die Testergebnisse im Juni 2016.

In der Gesamtwertung der Direktversicherer gibt es nur 2 Anbieter mit dem Qualitätsurteil „sehr gut“. Allsecur positioniert sich in der Gesamtwertung mit 81,4 Punkten knapp hinter CosmosDirekt (82,6 Punkte) auf dem zweiten Platz. Ähnlich klein ist der Abstand in der Teilkategorie Preis-Leistungs-Verhältnis. Neben Allsecur (83,9 Punkte) erhielt nur CosmosDirekt (85,3 Punkte) das Qualitätsurteil „sehr gut“. In der Teilkategorie Service hingegen belegt Allsecur mit 79,6 Punkten und dem Qualitätsurteil „gut“ nur den 5. Rang. Der Testsieger dieser Teilkategorie, die Hannoversche, liegt jedoch mit 80,5 Punkten nur weniger als einen Punkt vorn.

Jetzt mit Check24 günstistge KFZ Versicherung für 2017 finden

Allsecur besticht als sehr fairer KFZ-Versicherer

Die Allsecur wurde von Focus-Money 14/2016 als sehr fairer Autoversicherer prämiert. Grundlage für den Test war eine Befragung von mehr als 3.000 Kunden, die sich über 37 Unternehmen äußerten. Ebenso wie der Mutterkonzern Allianz erhielt die Allsecur die Bestnote, die sich aus sechs Bereichen zusammensetzte.

Gleich fünf Mal überzeugte die Allsecur mit einer sehr guten Note. Kein anderer Direktversicherer glänzte in so vielen Bereichen, vom Produktangebot bis hin zur Schadensregulierung. Im Vergleich zur Allianz fällt das deutlich besser bewertete Preis-Leistungs-Verhältnis auf, das die Kunden als sehr gut einschätzen. Auf der anderen Seite liegt die Allsecur beim Kundenservice deutlich gegenüber der Hauptmarke zurück.

Allsecur KFZ Versicherung: Basis, Komfort oder Premium-Tarif?

Die Allsecur vertreibt ihre KFZ Versicherung in drei unterschiedlichen Varianten: Basis, Komfort und Premium. In allen drei Fällen sind die Versicherungssummen mit 100 Millionen pauschal und 12 Millionen Euro bei Personenschäden ordentlich. Im Premium-Tarif sind die Verletzungen anderer Verkehrsteilnehmer und all ihre langwierigen Folgen sogar mit bis zu 15 Millionen Euro abgesichert.

Der Basis-Tarif zählt zu den günstigsten Autoversicherungen überhaupt, ist jedoch als äußerst elementarer Schutz für Sparfüchse zu verstehen. Bei der KFZ Haftpflicht fehlt anders als bei den beiden leistungsstärkeren Produkten die „Mallorca-Police“ zum Fahren im Ausland. So bleibt ein hohes Risiko, bei einem Unfall mit einem Mietwagen auf einem Großteil der Kosten selbst sitzen zu bleiben. In der zusätzlichen Teil- oder Vollkaskoversicherung gibt es ebenfalls einige Lücken: Zum Beispiel sind nur Kollisionen mit Haarwild und keine Schäden durch Marderbisse abgesichert. Im Gegensatz zu anderen günstigen Konkurrenten verzichtet die Allsecur aber immerhin auch im Basis-Tarif auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit. Somit können die Leistungen nicht einmal bei einem regelwidrigen Verhalten gekürzt werden.

Am häufigsten entscheiden sich die Kunden für den Komfort-Tarif. Er erfüllt alle wichtigen Anforderungen, die der Bund der Versicherten an eine gute KFZ Versicherung stellt. Der Premium-Tarif der Allsecur bietet zudem einige Extras für anspruchsvolle Autofahrer. So giltdie Kaufwertentschädigung 24 statt 18 Monate und Erstattungen nach Marderbissen sind mit bis zu 3.000 statt 1.000 Euro inklusive. Außerdem gleicht die Allsecur im Premium-Tarif die Wertminderung von Fahrzeugen nach Unfällen zumindest teilweise aus.

Unabhängig vom Tarif gewährt die Allsecur KFZ Versicherung einen Rabatt von fünf Prozent, wenn ein Kunde ein neues Fahrzeug zulassen möchte.

Allsecur KFZ Versicherung im Test von n-tv

Die Allsecur nahm in diversen Tests der Autoversicherungen teil und stellte sich sowohl dem Urteil von Experten als auch von Kunden. Dabei konnte sich das Unternehmen mehrmals auszeichnen.

Ordentlich ist das Ergebnis bei einem Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität (DISQ) im Auftrag von n-tv. Bei dem im September 2015 veröffentlichten Vergleich landet die Allsecur unter den Direktversicherern auf Rang 4 von 10. 68,7 von 100 Punkten entsprechen der Note 3+.

Unter die Lupe genommen wurden das Produkt und der Service der Autoversicherer. Während der Basis-Tarif mit der Note drei bewertet wird, gab es für die Leistungen des Komfort-Angebots ein „sehr gut“. Der Service der Allsecur KFZ Versicherung wird mit einer Drei und dem Platz 16 von insgesamt 31 Unternehmen durchschnittlich bewertet.

KFZ Versicherung der Allsecur laut Stiftung Warentest günstig

Auch die Stiftung Warentest hat die KFZ Versicherung der Allsecur analysiert. In der Zeitschrift Finanztest 11/2014 wurde das Beitragsniveau mit 150 anderen Tarifen verglichen und für niedrig befunden. In den drei Bereichen Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko überzeugte die Allsecur durchgängig durch ein „weit besseres“ oder ein „besseres“ Beitragsniveau – dies waren die beiden bestmöglichen Bewertungen aus dem Test.

Besonders fällt die Allsecur durch eine seniorengerechte Beitragskalkulation positiv auf. Rentner sind bei der Allsecur in fünf von sechs Fällen zu „weitaus besseren“ Preisen versichert. Die Allsecur KFZ Versicherung eignet sich laut Stiftung Warentest aber für alle Altersgruppen. Für 20-,, 40- und 70-jährige Musterkunden sind alle Angebote im Basis- oder Komfort-Tarif im Vergleich zur Konkurrenz überdurchschnittlich günstig. Insgesamt fallen die Bewertungen für den Basis-Tarif leicht besser aus als für das Komfort-Produkt.

Focus-Money testet Allsecur KFZ Versicherung: „Bester Basis-Schutz“

Auch das Wirtschaftsmagazin Focus-Money hat es sich nicht nehmen lassen, in seiner Ausgabe 41/2014 die beste KFZ Versicherung zu küren. Der Test wurde in Kooperation mit dem Deutschen Finanzservice-Institut (DFSI) durchgeführt und ist nach Berufsgruppen sowie Tarifen differenziert.

Zum einen war Focus-Money auf der Suche nach möglichst leistungsstarken Produkten in den Varianten Grund-, Komfort- und Exklusiv-Schutz. Mit dem Komfort-Angebot landet die Allsecur im Mittelfeld, während der Basis-Schutz von der Konkurrenz nicht zu überbieten ist. Gemeinsam mit der Allianz und Asstel teilt sich die Allsecur den ersten Platz und bietet somit laut Focus-Money den „besten Basis-Schutz“ in der KFZ Versicherung.

Zudem wurden die Leistungen im Verhältnis zum Preis gesetzt. Dabei stellte Focus-Money die besten Autoversicherungen für bestimmte Profile vor. Hier kann sich die Allsecur bei den Autoversicherungen für Selbstständige, Beamte oder Rentner nicht auf den Spitzenplätzen profilieren. Allerdings sind sowohl der Basis- als auch der Komfort-Tarif erste Wahl für schwer versicherbare Autofahrer.

Allsecur KFZ Direktversicherer mit bester Schadensregulierung

Focus-Money hat einen weiteren Test der Autoversicherungen in Auftrag gegeben, bei dem die Resultate aus einem anderen Blickwinkel stammen. Die Kölner Analysten von Service Value werteten 3.500 Kundenmeinungen unter anderem zum Preis-Leistungs-Verhältnis, der Kundenbetreuung und der Schadensabwicklung aus.

Insgesamt erreicht die Allsecur mit der Note gut eine positive Bewertung, wenngleich drei Direktversicherer besser abschneiden. Glänzen kann die Allianz-Tochter mit der besten Schadensregulierung aller Direktversicherer.

Auf der anderen Seite weist die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) für die Allsecur die höchste Beschwerdequote von allen KFZ Versicherern aus. Die Quote ist mit 5,8 Protesten pro 100.000 versicherte Risiken exorbitant hoch. Als ein stark wachsender Anbieter wird das Unternehmen aber benachteiligt, da die Kunden des laufenden Jahres nicht mit einberechnet werden.

Fakten zur Allsecur KFZ Versicherung

Die Marke Allsecur (Eigenschreibweise AllSecur) wurde in Deutschland 2009 von der Allianz ins Leben gerufen. Sie ist hierzulande der Nachfolger der Allianz24. Im Gegensatz zum Mutterkonzern betreibt die Allsecur Deutschland AG ihr Versicherungsgeschäft ausschließlich online. Verwaltet wird der KFZ-Versicherer durch die Mitarbeiter der Allianz – eigene Angestellte hat das Unternehmen nicht.

In den letzten Jahren hat sich die Allsecur auch dank des guten Rufs des weltweit größten Versicherungskonzerns Allianz stetig weiterentwickelt. Der KFZ-Direktversicherer konnte die Zahl der Kunden in den letzten Jahren konstant steigern. Außer der Autoversicherung bietet die Allsecur mittlerweile auch eine Risikolebensversicherung sowie eine Zahnzusatzversicherung an. Mit einem Umsatz von 153,5 Millionen Euro zählt die Allsecur dennoch weiterhin zu den kleineren Anbietern auf dem Markt.

Allsecur KFZ Versicherung Adresse

AllSecur Deutschland AG

Theodor-Stern-Kai 1

60596 Frankfurt am Main

Telefon: 069 / 99999 111

E-Mail: service@allsecur.de

Internet: www.allsecur.de