R und V

Die R+V Versicherung mit Sitz in Wiesbaden gehört zu den größten deutschen Versicherern. Wie der Name schon sagt, gehört die Assekuranz zur Finanzgruppe des genossenschaftlich organisierten Bundesverbands der Volks- und Raiffeisenbanken. Für Privatkunden bietet R+V eine breite Palette von Policen aus den Bereichen Wohnen, Haftpflicht, Vorsorge, Kraftfahrt, Krankheit, Tiere und Rechtsschutz an. Die KFZ Versicherung wird in Form eines günstigen Basistarifs und eines leistungsstärkeren Premiumschutzes angeboten. Dazu können Kunden optional noch verschiedene Zusatzmodule abschließen.

KFZ-Versicherung Bewertungen für R+V gut – sehr gut

Im Juni 2016 hat das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) die Ergebnisse einer Umfrage zum Thema Kundenzufriedenheit von Kfz-Versicherern veröffentlicht. 3.720 Kunden nahmen an der Studie teil und gaben an, wie zufrieden sie mit ihrem Kfz-Versicherer sind. In der Gesamtwertung erscheinen nur Anbieter, zu denen mindestens 100 Kunden ihre Meinung abgegeben haben. Insgesamt bewegt sich die Zufriedenheit auf hohem Niveau.

Kunden der R+V sind mit durchaus zufriedene Kunden. In der Gesamtwertung Kundenzufriedenheit belegt der Anbieter mit 71,0 von 100 Punkten und dem Qualitätsurteil „gut“ den 13. von 20 Plätzen. Auch in den Teilkategorien Service und Preis-Leistungs-Verhältnis reichte es jeweils für das Qualitätsurteil „gut“.

Unter den Direktversicherern belegt die Marke R+V24 mit 79,4 Punkten und dem Qualitätsurteil „gut“ den dritten Platz. Den belegt sie auch in den Teilkategorien Preis-Leistungs-Verhältnis (79,5 Punkte, Qualitätsurteil „gut“) und Service. Mit 80,0 Punkten erreichte R+V24 sogar das Qualitätsurteil „sehr gut“.

R+V KFZ-Versicherung mit gutem Service bei DISQ

Das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) hat im September 2014 eine große Leistungs- und Serviceanalyse der deutschen KFZ Versicherer durchgeführt. Dabei konnte die R+V Versicherung besonders im Bereich Service überzeugen. Mit 70,1 von 100 möglichen Punkten und dem Qualitätsurteil „gut“ belegte R+V in diesem Bereich den zweiten Platz. Die Servicequalität wurde anhand von jeweils zehn verdeckten Telefon- und E-Mail-Tests ermittelt. Zudem flossen pro Unternehmen je zehn Nutzerbetrachtungen sowie eine Inhaltsanalyse des Internetauftritts in die Bewertung ein. Nicht ganz so gut fielen die Bewertungen in der Produktanalyse aus. Der Komfortschutz belegte den 28. Und der Basistarif den 27. Platz.

Im Mai 2015 hat DISQ zudem eine Analyse zur Kundenzufriedenheit durchgeführt. Dabei wurden im Rahmen einer Online-Erhebung mehr als 3.700 Kundenbewertungen zu den Kriterien Preis-Leistungs-Verhältnis, Vertragsleistungen und Service eingeholt. Die Kunden der R+V zeigen sich dabei größtenteils zufrieden und bewerteten den Versicherer mit „gut“. Insbesondere das Preis-Leistungs-Verhältnis wurde dabei mit guten Noten versehen. In diesem Bereich belegte die R+V einen guten 5. Platz.

R+V Kfz-Versicherung: Bewertungen durch die Stiftung Warentest

Die Stiftung Warentest hat über die Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 11/2014) eine Vielzahl von KFZ Versicherungen bezüglich ihres Preis-Leistungs-Verhältnisses untersucht und bewertet. Dabei wurden die Beiträge für 152 Tarife von 71 KFZ Versicherern abgefragt. Die Grundlage bildeten drei Modellkunden im Alter von 20, 40 und 70 Jahren.

Am besten schnitt der Tarif „Komfort“ in Kombination von KFZ Haftpflicht und Vollkasko ab. Sowohl für einen 40- wie auch 70-jährigen Modellkunden lag der Tarif weit über dem Durchschnitt. Was die KFZ Haftpflicht und Teilkasko betrifft lag der Tarif ebenfalls noch über dem Durchschnitt.

Weniger überzeugend fielen dagegen die Ergebnisse für den Tarif „Basis“ aus. Bei der reinen KFZ Haftpflicht wie auch der Teilkasko schnitt der Tarif für einen 20- und 40-jährigen Kunden schlechter als der Durchschnitt ab. Beim 70- jährigen Kunden wurde das Angebot noch etwas besser als der Marktdurchschnitt bewertet.

Leistungen der R+V Autoversicherung im Detail

Die gesetzlich vorgeschriebene KFZ Haftpflicht offeriert eine hohe Deckungssumme von 50 Millionen Euro im Basistarif und 100 Millionen Euro im KFZ Plus Tarif. Diese gelten pauschal für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Pro geschädigter Person leistet R+V je nach Tarif mit 8 bzw. 15 Millionen Euro. Eine Umweltschadensdeckung ist bei allen Tarifen beitragsfrei enthalten. Dazu beinhaltet der Plus Tarif noch eine sogenannte Mallorca Police. Damit werden Schäden, welche der Versicherungsnehmer oder sein (Ehe-)Partner als Fahrer eines fremden, versicherungspflichtigen Pkw auf einer Reise im Inland, im europäischen Ausland und in den außereuropäischen Gebieten der EU verursachen, werden übernommen, soweit keine andere Haftpflichtversicherung eine Deckung für das fremde Fahrzeug übernommen.

Die Teilkasko von R+V bietet im Basistarif einen soliden Grundschutz. Versichert sind unter anderem Zusammenstöße mit Haarwild sowie Brand, Explosion, Entwendung, Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung oder Glasbruch. Deutlich umfangreicher fällt der Versicherungsschutz im Tarif Plus aus. Dieser deckt Kollisionen mit Tieren aller Art ab und versichert zudem auch Tierbissschäden. Daraus resultierende Folgeschäden werden durch R+V bis zu einem Betrag von 5.000 Euro übernommen. Für Schäden an Aggregaten und Verkabelung bei Kurzschluss gilt eine Deckung von maximal bis 3.000 Euro.

Die Vollkasko von R+V übernimmt wie allgemein üblich eigene Schäden nach einem selbst verschuldeten Unfall sowie bei Vandalismus. Die Basis-Police erstattet bei Totalschaden und Diebstahl innerhalb von 6 Monaten nach Erstzulassung den kompletten Kaufpreis. Im Plus-Tarif erweitert sich dieser Zeitraum bei einem Totalschaden auf 24 und bei Diebstahl auf 18 Monate.

Fakten zur R+V

Die Raiffeisen Allgemeine Versicherungsgesellschaft wurde 1922 gemeinsam mit der Raiffeisen Lebensversicherungsbank in Berlin gegründet. Seit 1948 hat der Versicherer seinen Sitz in Wiesbaden. In den 1980er und 1990er Jahren erfolgte ein großer Umbruch. Andere Versicherer wie Kravag oder Condor wurden in das Unternehmen integriert und das Produktportfolio stetig erweitert. Mittlerweile bietet R+V für Privatkunden die komplette Palette an Versicherungen an. Aktuell betreut der Versicherer rund 7 Millionen Kunden mit mehr als 20 Millionen Verträgen. Alleine im KFZ Bereich hat R+v mehr als 3,8 Millionen Policen im Bestand. Rund 13.000 Mitarbeiter sind bei R+V beschäftigt.

Adresse R+V Autoversicherung:

R+V Versicherung AG

Raiffeisenplatz 1
65189 Wiesbaden

Tel: (0611) 533-0
Fax: (0611) 533-4500

E-Mail: ruv@ruv.de
Webseite: www.ruv.de