ARAG

Die in Düsseldorf ansässige ARAG Versicherung dürfte den meisten Verbrauchern als Anbieter von Rechtsschutzversicherungen bekannt sein. In den letzten Jahren hat der Versicherer sein Produktportfolio stetig ausgebaut, sodass mittlerweile auch zahlreiche weitere Policen aus den Bereichen Krankenversicherung, Absicherung und Vorsorge angeboten werden. Eine eigene KFZ Versicherung hat die ARAG derzeit nicht im Programm. Kunden können jedoch die Angebote des Kooperationspartners Helvetia abschließen. Bei der KFZ Versicherung AutoCare kann zwischen einem günstigen Basistarif und einem leistungsstarken Premiumschutz gewählt werden.

Testergebnisse der Stiftung Warentest für ARAG

Aktuelle Testergebnisse für die ARAG KFZ Versicherung liegen derzeit nur von der Stiftung Warentest vor. Über die Zeitschrift Finanztest (Ausgabe 11/2014) wurden die Prämien von 152 Tarifen eingeholt. Hierzu gehörte auch der Tarif Basis der Helvetia bzw. ARAG Versicherung. Dabei gab es überwiegend durchschnittliche Bewertungen. Als Modellkunden dienten ein 20, 40 und 70-jähriger Versicherungsnehmer.

Im Bereich der KFZ Haftpflicht lag der Tarif „Basis“ von ARAG für einen 40-jährigen Versicherungsnehmer überdurchschnittliche Leistungen. Beim Angebot für einen 70-jährigen Autofahrer bescheinigte Finanztest dem Tarif ein durchschnittliches Niveau. Was das Angebot für eine Teil- bzw. Vollkasko betrifft lag der Basisschutz von ARAG sowohl für einen 40- wie auch 70-jährigen Versicherungsnehmer über dem Marktdurchschnitt.

Günstiger Einstieg mit dem Tarif Basis

Mit dem Tarif „Basis“ erhalten Versicherte einen günstigen Grundschutz, welcher die wichtigsten Bereiche abdeckt. Für die KFZ Haftpflicht gilt eine Deckungssumme von 50 Millionen Euro pauschal für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Pro geschädigter Person ist die Deckung auf einen Betrag von 8 Millionen Euro begrenzt.

Beim Kaskoschutz gibt es jedoch einige Einschränkungen. So verzichtet der Versicherer bei diesem Tarifmodell nicht auf den Einwand bei grober Fahrlässigkeit. Bei Tierkollisionen sind ausschließlich Zusammenstöße mit Haarwild versichert. Schäden durch Marderbisse sind beim Basistarif nicht abgedeckt. Zudem gibt es keine Neuwertentschädigung für Neuwagen. Zu beachten ist außerdem, dass die Wahl der Werkstatt beim Tarif Basis immer durch den Versicherer übernommen wird.

Top-Leistungen beim Premiumschutz der ARAG Autoversicherung

Beim Premiumtarif der ARAG gilt für die KFZ Haftpflicht eine erweiterte Deckungssumme von 100 Millionen Euro bzw. 15 Millionen Euro pro geschädigter Person. Dazu ist ein Auslandsschadensschutz beitragsfrei integriert. Dieser sorgt dafür, dass unverschuldete Unfälle im Ausland nach deutschem Recht reguliert werden. Eine Umweltschadensdeckung ist ebenso wie die Mallorca Police in der KFZ Haftpflicht inklusive.

Im Rahmen der Teilkasko sind Zusammenstöße mit allen Tieren versichert. Marderbissschäden an der Verkabelung, allen Gummiteilen und Dämmmaterialien werden in unbegrenzter Höhe abgedeckt. Für Folgeschäden gilt eine Begrenzung von 3.000 Euro. Auf einen Abzug „neu für alt“ wird innerhalb der ersten sechs Jahre verzichtet. Zudem verzichtet ARAG beim Premiumschutz auf die „Einrede bei grober Fahrlässigkeit“. Bei einem Totalschaden erhalten Versicherungsnehmer innerhalb von 24 Monaten ab Erstzulassung den kompletten Neuwert des Fahrzeugs ersetzt. Im Falle eines Diebstahls gilt ein reduzierter Zeitraum von 12 Monaten. Sonderausstattungen, die bereits ab Werk eingebaut wurden, sind in voller Höhe kostenlos mitversichert. Für nachträglich installierte Ausstattungen gilt ein Höchstbetrag von 10.000 Euro. Auf Wunsch können Versicherte den Helvetia Kfz-Schadenservice mit ServicePlus vereinbaren, welcher neben der freien Werkstattwahl noch eine Reihe weiterer Serviceleistungen beinhaltet.

Fakten zur ARAG KFZ Versicherung

Mit rund 7 Millionen Verträgen zählt ARAG zu den größten deutschen Versicherern. Der Umsatz belief sich zuletzt auf knapp 1,5 Milliarden Euro. Außerhalb Deutschlands ist ARAG in 13 europäischen Ländern sowie den USA aktiv. Zugleich ist die ARAG der größter Versicherer hierzulande, welcher sich noch in Privatbesitz befindet. Das Unternehmen ist der zweitgrößte Rechtsschutzversicherer weltweit und Europas größter Sportversicherer. Die Angebote beziehen sich sowohl auf Privatpersonen wie auch Selbstständige, Freiberufler und Unternehmen.

Adresse ARAG KFZ Versicherung:

ARAG SE
ARAG Platz 1
40472 Düsseldorf

Tel: (0211) 98 700 700
Fax: (0211) 963-2850

E-Mail: service@arag.de
Webseite: www.arag.de