WGV Himmelblau

Die WGV (Württembergische Gemeinde Versicherung) richtete sich ursprünglich an eine sehr spezielle Zielgruppe. Einerseits war das Angebot nur kommunal auf dem Gebiet des früheren Württemberg und Hohenzollern verfügbar – zudem konnten sich nur Beamte des öffentlichen Dienstes absichern. Der Versicherer hat sich aber längst durch sein Tochterunternehmen WGV Versicherungen AG für eine breite Masse geöffnet. Mittlerweile vertrauen rund eine Million Kunden mit rund vier Millionen Verträgen der WGV-Versicherungsgruppe.

Die KFZ-Versicherung gehört zu den Markenzeichen der WGV. Als Direktversicherer verzichtet die WGV auf eine große Verwaltung und einen hauptberuflichen Vertreterstab. Dadurch zählt das Unternehmen zu den günstigsten Autoversicherern auf dem Markt, bietet jedoch außer einigen Servicecentern keine Ansprechpartner vor Ort.

Die WGV KFZ-Versicherung wird auch über eine selbstbezeichnete „einfache Online-Versicherung“ vertrieben. Die WGV Himmelblau hält einen vereinfachten und leistungsstarken Tarif, aber gleichzeitig eine weiter abgespeckte Verwaltung bereit.

Focus-Money: WGV erhält gute Note im Fairness-Test

Die WGV erhielt in einem Fairness-Vergleich der KFZ-Versicherer aus dem März 2016 eine gute Note. Der Test wurde durch das Wirtschaftsmagazin Focus-Money 14/2016 in Zusammenarbeit mit ServiceValue durchgeführt. Mehr als 3.000 Kunden gaben ihre Einschätzungen über die 37 wichtigsten Branchenvertreter ab.

Die WGV erreichte zwar nicht die Bestnote, steht mit einer guten Bewertung aber dennoch ein einem positiven Licht da. Besonders profiliert sie sich durch ihr exzellentes Preis-Leistungs-Verhältnis. Ausbaufähig ist der Umgang mit den Kunden, die sich noch eine bessere Beratung und einen besseren Service wünschen (jeweils Note befriedigend).

WGV KFZ-Versicherung Tarife

Die KFZ-Versicherung der WGV ist in den Stufen Basis und Optimal verfügbar. Beide Optionen sehen ausreichende Versicherungssummen von 100 Millionen Euro pauschal und 15 Millionen Euro bei Personenschäden vor. In der KFZ-Haftpflichtversicherung fehlt beim Basis-Tarif allerdings der Schutz im Ausland. Diese „Mallorca-Police“ ist beim Optimal-Tarif enthalten. Sie ist für das Fahren mit Mietwagen im Ausland wichtig, da die Versicherungen vor Ort oftmals weitaus geringe Erstattungsgrenzen vorsehen.

Bei einer zusätzlichen Kaskoversicherung bietet das umfassendere Angebot etliche weitere Vorteile. So ist bei einem Totalschaden innerhalb von 18 statt 6 Monaten nach der Zulassung eine Neupreisentschädigung vorgesehen. Außerdem werden Kollisionen mit Tieren aller Art und nicht lediglich mit „Haarwild“ abgesichert. Darüber hinaus werden auch Fahrzeugschäden durch Nagetiere bis zu einer Höhe von 3.000 Euro erstattet. Der Optimal-Tarif zeichnet sich also durch eine ganze Reihe von Mehrleistungen aus.

Der WGV Basis-Tarif kann außerdem einen anderen wichtigen Bestandteil einer guten KFZ-Versicherung nicht erfüllen: So verzichtet er anders als der Optimal-Tarif nicht weitgehend auf die Einrede der groben Fahrlässigkeit. Bei einem Fehlverhalten des Kunden, zum Beispiel dem Überfahren einer roten Ampel, können die Leistungen im Schadensfall somit gekürzt werden.

Beide Produkte können bei einer Kaskoversicherung mit dem Baustein „Select“ kombiniert werden. Hier darf sich der Kunde die Werkstatt für Reparaturen nicht aussuchen, erhält im Gegenzug aber einen nicht unwesentlichen Rabatt auf die Prämie. Vergünstigungen sind auch vorgesehen, wenn Kunden ihren Zweitwagen ebenfalls bei der WGV versichern. Zudem wirbt die WGV mit einem preiswerten Rabattschutz für ihre Autoversicherung – mit dieser zusätzlichen Option können sich Kunden einen Schaden pro Jahr leisten, ohne in eine schlechtere Schadenfreiheitsklasse abgestuft zu werden. Dieses Extra ist allerdings nicht nur bei der WGV nicht ganz billig.

WGV Himmelblau mit nur einem KFZ-Versicherung Tarif

Die WGV Himmelblau bezeichnet sich selbst als einfache Online-Versicherung, die ihren Kunden alle wichtigen Aufgaben abnimmt. Aufgrund dieses Konzepts steht Autofahrern nur ein Tarif offen, der die wichtigsten Leistungen beinhaltet. Ebenso wie bei der WGV sichert auch die WGV Himmelblau bis zu 100 Millionen Euro pauschal beziehungsweise 15 Millionen für Zahlungen an andere verletzte Verkehrsteilnehmer ab. Die KFZ-Haftpflicht wird durch eine Mallorca-Police abgerundet.

Auch bei der Kaskoversicherung sind alle wichtigen Klauseln (unter anderem der Verzicht auf grobe Fahrlässigkeit, Erstattungen bei Unfällen mit Tieren aller Art, kein Abzug alt für neu) enthalten. In den ersten 18 Monaten nach der Zulassung wird der Neuwert des Fahrzeugs nach einem Crash erstattet. Somit orientiert sich der Tarif stärker am Optimal-Produkt der WGV und ist gleichfalls zusätzlich mit der Select-Option kombinierbar. Wer sich eine Partnerwerkstatt bindet, spart also auch bei der WGV Himmelblau.

Stiftung Warentest: WGV KFZ Versicherung günstig

Die Produkte der WGV werden regelmäßig Autoversicherung Tests unterzogen. Auch die Stiftung Warentest hat die KFZ-Versicherung der WGV unter die Lupe genommen. In der Zeitschrift Finanztest 11/2014 begutachteten die Verbraucherschützer das Preisniveau der Autoversicherer. Am besten war ein „weit besseres“ Urteil, danach folgte eine „bessere“ Benotung, gefolgt von einer durchschnittlichen Einschätzung. Darüber hinaus wurden teure Policen mit den Prädikaten „schlechter“ oder „weit schlechter“ abgestraft.

In der KFZ-Haftpflicht erreicht die WGV KFZ-Versicherung für 20- und 40-jährige Kunden ein besseres Preisniveau. Bei den Senioren im Alter von 70 Jahren bietet die WGV hingegen sowohl im Basis- als auch Optimal-Tarif branchenübliche Preise an.

Die Kaskoversicherung der WGV ist im Vergleich zur Konkurrenz durchgängig günstiger. Insbesondere für Fahranfänger ist der Basis-Tarif „weitaus günstiger“. Auch das Optimal-Angebot ist in den meisten Fällen günstiger als bei anderen Autoversicherern.

WGV KFZ-Versicherung im Focus-Money Vergleich

Beim Vergleich des Magazins Focus-Money 41/2014 spielten die Leistungen der Tarife eine deutlich größere Rolle als bei der Stiftung Warentest. Die Experten suchten gemeinsam mit dem Deutschen Finanz-Service Institut (DFSI) den umfangreichsten Schutz in den Bereichen Basis, Komfort und Exklusiv. Sowohl der Basis- als auch der Optimal-Tarif der WGV finden sich jeweils in ihrer Kategorie nur im unteren Mittelfeld der Tabelle wider.

Zudem setzte Focus-Money die KFZ-Versicherungen der WGV und der Konkurrenten ins Verhältnis zu den Preisen. Hier unterschied das Magazin nach unterschiedlichen Berufsgruppen. Das Ergebnis fällt für die KFZ-Versicherung der WGV weitaus erfreulicher aus: Für Beamte bietet die Versicherung die beste Basis-Absicherung und mit dem Tarif Optimal den zweitbesten Komfort-Schutz. Auch für „Normalfahrer“ und für Familien ist der Basis-Tarif der WGV gemeinsam mit anderen Anbietern erste Wahl. Die WGV Himmelblau überzeugt zudem mit dem besten Kompaktschutz für Fahranfänger sowie schwer versicherbare Kunden.

WGV Autoversicherung aus Sicht der Kunden

Darüber hinaus wurde die KFZ Versicherung der WGV nicht nur von Experten, sondern auch von Kunden bewertet. Das Kölner Analyseunternehmen Service Value wertete 3.500 Kundenmeinungen aus und veröffentlichte im September 2015 ein Ranking der „fairsten KFZ Versicherer“. Darin äußern sich die Kunden beispielsweise über das Preis-Leistungs-Verhältnis, die Kommunikation und Beratung des Anbieters sowie die Schadensabwicklung.

Die WGV wird hierbei nicht als Direkt-, sondern als Serviceversicherer geführt. Sie verpasst in der Kundenbefragung die Note zwei. Damit zählt die WGV 2015 zu den zwölf Serviceversicherern, die nicht über die Note drei oder schlechter hinauskamen. Fünf Unternehmen schnitten im Branchenvergleich gut, weitere acht KFZ Versicherer sogar sehr gut ab.

Im Jahr 2014 war die WGV von ihren Kunden noch als „gut“ wahrgenommen worden und außerdem durch das beste Preis-Leistungs-Verhältnis der Serviceversicherer positiv aufgefallen.

Fakten zur WGV Versicherung

Die Württembergische Gemeinde-Versicherung a.G. ist ein Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit auf kommunaler Ebene. Seit 1921 versichert der Spezialversicherer Beamte aus Württemberg-Hohenzollern. Durch ihre Tochtergesellschaften ist die WGV auch bundesweit für Privatleute verfügbar. Mit 847 Mitarbeitern und rund einer Million Kunden erwirtschaftet die WGV-Gruppe insgesamt über 550 Millionen Euro Umsatz pro Jahr.

Die Autoversicherung ist ein Teil der WGV Versicherung AG, zu der auch andere Sachversicherungen und Haftpflicht- sowie Unfallpolicen zählen. Darüber hinaus bietet eine andere Tochtergesellschaft, die WGV-Lebensversicherung AG, Lebens- und Rentenversicherungen an.

Die WGV versteht sich als Direktversicherer, der über keinen hauptberuflichen Außendienst verfügt. Neben der Direktion in Stuttgart können Kunden aber in einigen Service-Centern in der ganzen Republik, unter anderem in München, Dresden, Düsseldorf, Köln, Essen und Nürnberg, das Gespräch suchen.

Adresse der WGV Versicherung

WGV-Versicherung AG

Tübinger Straße 55

70178 Stuttgart

WGV

Montag – Freitag: 7.45 – 19.00 Uhr

Samstag: 9.00 bis 14.00 Uhr

Telefon: 0711 – 1695-1500

Fax 0711 – 1695-1100

E-Mail: Kundenservice@wgv.de

Internet: www.wgv.de

WGV Himmelblau

Telefon: 0711 – 1695-1502

E-Mail: himmelblau@wgv.de

Internet: www.wgv-himmelblau.de