ADAC KFZ-Versicherung

Den meisten Autofahrern dürfte der ADAC durch seine Pannenhilfe bekannt sein. Neben den „gelben Engeln“ bietet der Automobilklub jedoch noch eine Reihe weiterer Services wie Autovermietungen, Finanzdienstleistungen und Fahrsicherheitstrainings an. Dazu offeriert der ADAC seinen Mitgliedern eine breite Palette an Versicherungen. Bei der KFZ Versicherung setzt das Unternehmen auf Flexibilität. Mitglieder können unter drei verschiedenen Tarifen wählen, welche sich mit unterschiedlichen Bausteinen noch individuell erweitern lassen. Die Angebote des ADAC wurden in den letzten Jahren mehrfach mit unterschiedlichen Ergebnissen getestet.

Autoversicherung vom ADAC zu empfehlen im Test 2016

Das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im Juni 22016 einen Kfz-Versicherungs-Test veröffentlicht. Gegenstand der Studie war eine Kundenbefragung unter Kunden von Kfz-Versicherern zum Thema Zufriedenheit. Die Studie hatte 3.720 Teilnehmer. Jeder Versicherer, der mindestens 100 mal bewertet wurde, wurde in die Gesamtwertung aufgenommen. In der Kategorie „Versicherer mit Vermittlernetz“, in die die Versicherung des ADAC einzuordnen ist, war das 20 mal der Fall.

Die ADAC Versicherung belegt der Gesamtwertung mit dem Qualitätsurteil „gut“ und 75,5 von 100 Punkten den fünften Rang. In der Teilkategorie Preis-Leistungs-Verhältnis reichte es mit 76,0 Punkten ebenfalls für Rang 5. In der Teilkategorie Service reichte es mit 75,3 Punkten nur für Platz 10.

Sehr gute Note für ADAC Versicherungen bei Focus-Money

Im Fairness-Vergleich des Finanzmagazins Focus-Money erhielt die ADAC-Versicherung im Jahr 2016 eine sehr gute Note. Für das positive Zeugnis waren mehr als 3.000 Kundenurteile verantwortlich, die durch das Kölner Unternehmen Service Value ausgewertet wurden.

2015 war die ADAC-Versicherung noch als gut eingestuft worden und erhielt nun erstmals als eines von elf Unternehmen die Bestnote. Ein wenig Luft nach oben ist jedoch noch bei der Beratung und der Kommunikation gegenüber den Kunden – auch in den Bereichen Schadensregulierung und Produktangebot erhielt die ADAC-Versicherung „nur“ die Note zwei. Das Unternehmen punktet vor allem durch einen exzellenten Kundenservice und ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Nur wenige Anbieter überzeugen durch solch faire Preise, die auch über einen längeren Zeitraum konstant bleiben.

ADAC ist bester KFZ Filialversicherer 2013

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat 2013 im Auftrag von n-tv eine Kundenbefragung zu Leistungen und Service der deutschen KFZ Versicherer durchgeführt. Der Titel „Beliebtester Kfz-Filialversicherer 2013“ ging gemeinsam an den ADAC sowie HUK-Coburg (nicht in unserem Vergleich vertreten).

Der ADAC konnte vor allem mit einer geringen Zahl an Kundenreklamationen punkten. Im Vergleich zu den Mitbewerbern fiel die Beschwerdequote beim ADAC am geringsten aus. Was die Zufriedenheit in den einzelnen Leistungsbereichen und die Weiterempfehlungsbereitschaft betrifft, belegte der ADAC jeweils den dritten Rang. Zudem war der ADAC das einzige Unternehmen, bei dem alle Kunden angaben, dass sie es wiederwählen würden.

Gemischte Ergebnisse auch bei Stiftung Warentest für den ADAC

Die Stiftung Warentest hat über ihren Ableger Finanztest (Ausgabe 11/2014) eine Vielzahl von KFZ Versicherungen unter die Lupe genommen. Dabei wurden die Beiträge von 152 Tarifen von 71 Assekuranzen abgefragt. Die Grundlage bildeten drei Modellkunden im Alter von 20, 40 und 70 Jahren.

Am besten schnitt der Tarif „Eco“ in Kombination mit einer Teil- bzw. Vollkaskoversicherung ab. Für den 40-jährigen Modellkunden lag der Tarif weit über dem Durchschnitt. Was die KFZ Haftpflicht betrifft lag der Tarif ebenfalls noch über dem Durchschnitt. Weniger überzeugend fielen dagegen die Ergebnisse für die Tarife „Kompakt“ und „KompaktVario“ aus. Bei der reinen KFZ Haftpflicht schnitten alle drei Tarife schlechter als der Durchschnitt ab. Etwas besser fiel die Bewertung beim Kaskoschutz aus. Der Tarif „Kompakt“ lag bei den Angeboten für eine Vollkaskoversicherung für alle Modellkunden über dem Durchschnitt.

Gute Bewertungen für ADAC bei Focus Money

Die Finanzzeitschrift Focus Money hat in Kooperation mit der Kölner ServiceValue GmbH auch 2015 wieder nach dem fairsten KFZ Versicherer gesucht. Hierzu haben rund 3.000 Kunden ihren KFZ Versicherer bezüglich der Fairness bewertet.

Der ADAC wurde von seinen Kunden bezüglich Service und Preis-Leistungs-Verhältnis mit sehr gut bewertet. Punkten konnte der Versicherer dabei mit einer guten Erreichbarkeit sowie einer schnellen Reaktion bei aufkommenden Problemen. Zudem zeigten sich die Kunden auch mit den Prämien sehr zufrieden. In den Kategorien Produktangebot, Kundenkommunikation und Schadensregulierung gab es jeweils die Bewertung gut. Lediglich was die Kundenberatung betrifft, fiel die Note schlechter als gut aus.

ADAC belegt Platz 3 bei Kundenbefragung durch DISQ

Das Deutsche Institut für Servicequalität (DISQ) hat 2015 ebenfalls eine große Umfrage unter Kunden der großen KFZ Versicherer durchgeführt. In das Gesamtergebnis flossen insgesamt 3.746 Kundenbewertungen mit ein. Mit dem Gesamturteil gut belegte der ADAC unter den Serviceversicherern den 3. Platz.

Überzeugen konnte der ADAC hier ebenfalls mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis. In dieser Kategorie erhielt der Versicherer 79,8 von 100 möglichen Punkten und das Qualitätsurteil „gut“. Nut zwei Assekuranzen wurden in diesem Bereich von ihren Kunden besser bewertet. In der Kategorie Service erzielte der ADAC mit 79,0 Punkten ebenfalls ein gutes Ergebnis.

ADAC Mitglieder können zwischen drei Tarifen wählen

Die KFZ Versicherung kann generell nur von ADAC Mitgliedern abgeschlossen werden. Dabei stehen die Tarife „Eco“, „Kompakt“ und „KomfortVario“ zur Auswahl. Vorteilhaft dabei ist, dass der Versicherer bei allen Tarifen auf den „Einwand bei grober Fahrlässigkeit“ verzichtet. Dazu liegt die Deckungssumme der KFZ Haftpflicht mit 100 Millionen Euro pauschal für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden deutlich über der vom Gesetzgeber geforderten Mindestdeckung.

Der Tarif „Eco“ bietet sich für alle Fahrzeughalter an, die einen besonders günstigen Versicherungsschutz suchen. Im Rahmen der Teilkasko sind Schäden durch Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung und Diebstahl versichert. Dazu werden auch Zusammenstöße mit Haarwild abgedeckt. Das Fahrzeugzubehör ist bis zu einem Wert von 2.500 Euro beitragsfrei mitversichert. Bei Diebstahl oder Totalschaden erhalten Versicherungsnehmer innerhalb von drei Monaten nach der Erstzulassung den kompletten Neuwert ersetzt.

Im Tarif „Kompakt“ sind zusätzlich auch Zusammenstöße mit Haus- und Nutztieren versichert. Zudem kommt der Versicherer für Schäden durch Marderbisse an Schläuchen, Kabeln und Leitungen auf. Bei einem Totalschaden gilt eine Neuwertentschädigung innerhalb von 12 Monaten. Im Falle eines Diebstahls ist dieser Zeitraum auf 6 Monate begrenzt. Dazu bietet der ADAC bei diesem Tarif eine Kaufpreisentschädigung für Gebrauchtwagen innerhalb von 6 Monaten nach dem Fahrzeugkauf.

Wer eine besonders leistungsstarke KFZ Versicherung sucht, sollte sich für den Tarif „KomfortVario“ entscheiden. Dieser schützt bei Zusammenstößen mit Tieren aller Art sowie bei Tierbissschäden inklusive Folgeschäden. Bei Totalschaden erhält der Versicherungsnehmer innerhalb von 24 Monaten eine Kaufpreis- bzw. Neuwertentschädigung. Im Falle von Diebstahl gilt ein eingeschränkter Zeitraum von 12 Monaten. Dazu beinhaltet die Kaskoversicherung ein Schadenkomfortpaket. Dadurch entgehen Versicherte bei Ersatzteilen und Lackierung einem Abzug „neu für alt“. Der Versicherer übernimmt zudem die Kosten für den Austausch der Schlösser nach einem Diebstahl sowie Entsorgungs- und Überführungskosten. Versicherungsnehmer die mindestens in der SF-Klasse 4 eingestuft sind können gegen einen geringen Aufpreis den ADAC Rabattschutz abschließen. Dadurch ist der erste Schaden innerhalb des Kalenderjahrs mit keiner Rückstufung in der Schadenfreiheitsklasse verbunden.

Fakten zum ADAC

Mit rund 17 Millionen Mitgliedern ist der ADAC Deutschlands größter Automobilklub. Die KFZ Versicherung wird über die ADAC Autoversicherung AG betrieben, welche zu 51 Prozent zur Zurich Versicherungsgruppe gehört. Das Versicherungsangebot steht in erster Linie im Zeichen der Mobilität. Neben der KFZ Versicherung gehören zum Portfolio verschiedene Reise- und Sportversicherungen.

Adresse der ADAC KFZ Versicherung:

ADAC Autoversicherung AG
Hansastraße 19

80686 München

Tel: (089) 7676-0
Fax: (089) 7676-2500

E-Mail: info@adac.de
Webseite: www.adac.de